tagwerk

Sandra Püllenberg

Die tagwerk jugenfhilfe. gUG (haftungsbeschränkt) ist ein gemeinnütziger, privater Anbieter für Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe. Das Unternehmen wurde in 2017 aus der tagwerk betreutes wohnen. GmbH heraus gegründet, welche bereits seit 2011 besteht. Seitdem hat es seinen Hauptsitz in der Herderstraße 18 in Hilden. Weitere Geschäftsstellen bestehen in Monheim, Lerchenweg 1 (Ärztehaus) und in Leverkusen-Hitdorf in der Hitdorfer Str. 190.
Wir erbringen Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe. Unsere Schwerpunkte sind junge Volljährige, soziale Gruppenarbeit und Angebote für traumatisierte Kinder, Jugendliche und Familien sowie für Menschen mit erhöhter Aggressionsbereitschaft.
tagwerk arbeitet mit den örtlichen Jugendämtern der Region zusammen. Darüber hinaus pflegt das Team zahlreiche Kontakte in einem großen Netzwerk aus anderen sozialen Dienstleistungsunternehmen, rechtlichen Betreuer*innen, Institutionen der Grenzprofessionen, Behandler*innen sowie pädagogischen und kreativen Fachkräften.

Vor der Ausgründung des Bereiches Jugendhilfe in die eigene, gemeinnützige Gesellschaft, der tagwerk jugenfhilfe. gUG (haftungsbeschränkt), wurden die Jugendhilfeleistungen vom Mutterunternehmen, der tagwerk betreutes wohnen. GmbH erbracht. Somit haben wir bereits viele Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet.

Bei ihrer täglichen Arbeit folgen die Kolleg*innen der tagwerk jugenfhilfe. gUG (haftungsbeschränkt) einem firmeninternen Leitbild. Dieses basiert auf gelebter Menschlichkeit und dem allgemeinen Gleichbehandlungsgrundsatz – unabhängig von religiöser, ethnischer oder politischer Zugehörigkeit und sexueller Orientierung.