Erste Schritte

Die ersten Schritte

Erste-Schritte_orange
1. Kennenlernen und Unterstützung planen

Lerne uns und unser Angebot kennen. Wir besprechen, wie und in welchen Situationen wir dich unterstützen können. Gerne nehmen wir gemeinsam Kontakt zum Jugendamt auf.

2. Antrag stellen

Die Kosten der Jugendhilfe trägt in der Regel das für dich zuständige Jugendamt an deinem Wohnort. Vor der Kostenübernahme durch das Jugendamt findet dort meist ein Beratungsgespräch statt, auf das dann ein konkretes Hilfeplangespräch folgt, in dem über die Gewährung der Jugendhilfe entschieden wird.

3.  Bezugsperson finden

Gemeinsam suchen wir eine passende Mitarbeiterin oder einen passenden Mitarbeiter als deine Bezugsbetreuung aus. Mit ihr oder ihm planst du konkret, wie die mit dem Jugendamt besprochenen Ziele erreicht werden sollen. Es geht nun also richtig los.

4. Zielüberprüfung

Regelmäßig schauen wir gemeinsam mit dir und auch gemeinsam mit dem Jugendamt, ob du deine Ziele erreicht hast und wo du noch Hilfe benötigst. Es ist also eine regelmäßige Erfolgsbilanz. Und dann schauen wir, wie es konkret weiter gehen soll. So gehen wir gemeinsam mit dir einen Schritt nach dem anderen.